MÜNZEN SCHÄTZEN LASSEN

Sie besitzen Münzen und möchten wissen, wieviel sie wert sind? Oder Sie benötigen eine Expertise zu einem Stück aus Ihrer Münzsammlung?

Das Kölner Münzkabinett ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Münzen in Köln.
 Unser Schwerpunkt liegt auf der antiken Numismatik (Münzen der Kelten, Griechen und Römer sowie Byzanz). Doch ganz gleich ob Denar, Dukaten, Dollar oder D-Mark – unsere Mitarbeiter und externen Experten können zu Münzen und Medaillen aller zentralen Sammelgebiete von der Antike über das Mittelalter bis hin zur Neuzeit Auskunft geben und Schätzungen vornehmen.

Besuchen Sie uns mit Ihren Münzen in unserem Ladenlokal in der Neven-DuMont-Str. 15 in der 
Innenstadt von Köln und wir bestimmen Typ und Erhaltung, schätzen den Wert auf Basis der aktuellen Marktlage, geben Tipps zum richtigen Werterhalt und übernehmen auch, falls gewünscht, den Verkauf Ihrer Stücke.

Um sicherzustellen, dass der richtige Ansprechpartner für Sie zur Begutachtung vor Ort ist, bitten wir um eine telefonische Voranmeldung.

MÜNZEN VERKAUFEN

Sie haben eine Münzsammlung geerbt, sind aber selbst kein Sammler?
 Oder Sie sammeln selbst und möchten sich von Einzelstücken oder gar der kompletten Sammlung trennen, da sich Ihre Kinder und Enkel nicht für Münzen interessieren?

Bei einem Verkauf Ihrer Münzen sind wir Ihnen gerne behilflich. Der An- und Verkauf von Münzen ist unser alltägliches Geschäft, das wir kompetent und kundenorientiert ausführen.

Hochwertige Münzen nehmen wir als Einlieferung in eine unserer nächsten Auktionen an. Ihre Münzen werden dann von unseren Mitarbeitern geprüft, wissenschaftlich bestimmt, taxiert und schließlich in unsere reich bebilderten Auktionskataloge aufgenommen. Unsere Kataloge verschicken wir an über 1000 Sammler und Händler, dazu kommen etwa ebenso viele pdf-Downloads. Auf sixbid.com werden die Münzen zudem international angeboten, das sichert Ihren Einlieferungen höchstmögliche Aufmerksamkeit. Kosten fallen für Sie nur bei einem Verkauf an.

Falls Sie eine sofortige Auszahlung bevorzugen oder sich Ihre Münzen nicht für einen Verkauf in einer Auktion eignen, bieten wir einen direkten Ankauf an. Wir kaufen Einzelstücke aber auch ganze Sammlungen, denn wir sind stets auf der Suche nach Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Gegenwart – ganz gleich ob Denar, Dukat oder D-Mark, Gold, Silber oder Bronze. Sie profitieren dabei von fairen Preisen und schneller Abwicklung.

Wenn Sie aus Köln oder dem Kölner Umland sind, können Sie uns Ihre Münzen und Medaillen in unseren Geschäftsräumen in der Neven-DuMont-Str. 15 in Köln anbieten. Größere und besonders attraktive Sammlungen bewerten wir nach Absprache auch deutschlandweit bei Ihnen vor Ort.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne, für welche Art des Verkaufs (Ankauf oder Auktion) sich Ihre Münzen am besten eignen!

MÜNZEN KAUFEN

Sie möchten Münzen kaufen, um den Grundstein für eine Sammlung zu legen oder Ihre bereits bestehende Sammlung zu erweitern? Sie wünschen eine individuelle Betreuung und Beratung beim Aufbau Ihrer Sammlung? Ihre Sammelgebiete sind Antike, Mittelalter oder Neuzeit?

Dann sind Sie bei uns richtig! Unser Geschäft in Köln ist täglich (Di-Sa) geöffnet und wir haben stets eine umfangreiche und interessante Auswahl an Münzen auf Lager.
 Besuchen Sie uns in unserem zentralen Ladenlokal in der Neven-DuMont-Str. 15 in der Kölner Innenstadt.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist persönlich zu kommen oder Ihre Zeit begrenzt ist,
 können Sie uns eine Liste mit den von Ihnen gesuchten Münzen zusenden. Sollten sich die Stücke nicht in unserem Lagerbestand finden, gehen wir gerne für Sie auf die Suche – so profitieren Sie von unseren über Jahrzehnte gewachsenen Sammler- und Händlerkontakten.
Eine Auswahl unseres Lagerbestandes finden Sie zudem in unserem MA-Shop www.ma-shops.de/koelnermuenzkabinett. Es sind sicher auch interessante Münzen aus Ihrem Sammelgebiet dabei!

MÜNZAUKTIONEN

Das Kölner Münzkabinett veranstaltet regelmäßig Auktionen, in denen hauptsächlich Münzen und Medaillen versteigert werden. Unser Schwerpunkt liegt auf der antiken Numismatik (keltische, griechische, römische und byzantinische Münzen), Prägungen des Mittelalters sowie ausgesuchten neuzeitlichen Münzen und Medaillen.

Darüber hinaus umfasst unser Angebot auch vormünzliche Zahlungsmittel, Ashanti-Gewichte, Waagen und Gewichte, antike Gemmen, Schmuck, archäologische Objekte, neuzeitliche Siegel und Petschaften sowie numismatische Literatur.

Kommende Auktionen

Auktion 107
7. Oktober 2017
1465 Lose
Antike Münzen
Münzen des Mittelalters und der Neuzeit
Thematische Medaillen: Hochzeit – Taufe – Reformation
Gemmen
Archäologische Objekte
Numismatische Literatur

Das Angebot des Kölner Münzkabinetts

Über 40 Jahre erfolgreicher Münzenhandel in Köln

Das Kölner Münzkabinett
Münzen & Numismatik

Griechische und römische Münzen der Antike, mittelalterliche Brakteaten, Medaillen der Renaissance oder frühneuzeitliche Taler – sie alle werden nicht zuletzt aufgrund ihrer Schönheit gesammelt. Dabei sind sie Reflexe der Kunstverständnisses ihrer Zeit, so dass der Münzsammler in gewisser Weise auch als Kunstsammler gelten darf. Und häufig wurden Münzen nicht erst von den Sammlern, sondern bereits von ihren Schöpfern als echte Kunstwerke verstanden und sogar als solche signiert. Die frühesten Belege dafür stammen bereits aus dem späten 5. Jh. v. Chr., als in Syrakus auf Sizilien Stempelschneider wie Kimon und Eukleidas einige der wohl schönsten antiken Münzen schufen.

Mindestens ebenso zentral wie der ästhetische Aspekt von Münzen ist der historische. Münzen sind geprägte Geschichte – offizielle, häufig auf das Jahr genau datierte Zeugnisse ihrer Zeit, die uns zeigen, welche Botschaften die ausgebenden Autoritäten, Herrscher und Städte durch sie verbreiten wollten. In den Porträts der Herrscher spiegelt sich ihr jeweiliges Selbstbild, andere Darstellungen geben Aufschluß über ihr Herrschaftsverständnis, ihre Legitimationsstrategie, ihre Erfolge oder politische Allianzen. Städte zeigen stolz ihre Gottheiten, Gründungsheroen oder Stadtheiligen, präsentieren wichtige Bauten und Persönlichkeiten. Viele Prägungen erinnern sogar ganz konkret an historische Ereignisse wie militärische Siege, Hochzeiten oder Geburten. Doch die historische Aussagekraft von Münzen geht weit über ihre Bilder hinaus. So sind sie nicht nur zentrale Quellen für geld- und wirtschaftsgeschichtliche Fragestellungen, sondern spiegeln beispielsweise auch die technologische Entwicklung oder die Ausdehnung von Einfluß- bzw. Herrschaftsgebieten wider.

Schon in der Antike waren Münzen mehr als nur Zahlungsmittel. Sie waren das erste Massenmedium der Geschichte und wurden bereits früh als kostbare und ästhetisch ansprechende Objekte von eigener Qualität angesehen, die man um ihrer selbst Willen aufbewahrte oder in Schmuckstücke fassen ließ. Systematisch gesammelt wurden Münzen jedoch erst seit der Renaissance. Neben den europäischen Fürsten traten dabei auch Bürger wie Kaufleute oder Gelehrte als Sammler in Erscheinung. Und noch heute erfreut sich das Sammeln von Münzen und Medaillen der verschiedensten Epochen und Gebiete großer Beliebtheit, denn sie gehören zu den wenigen Objekten von historischer Bedeutung, die verhältnismäßig einfach erhältlich und größtenteils auch erschwinglich sind. Dabei sind die Kriterien, nach denen Sammler ihre Schätze zusammentragen, ganz verschieden. Während die einen ihre Sammlungen unter ästhetischen, historischen oder geographischen Gesichtspunkten aufbauen, begeistern sich andere für spezielle Motive oder sind fasziniert von besonders wertvollen Edelmetall-Prägungen.

Ganz gleich, welcher Aspekt für Sie den besonderen Reiz des Münzsammelns ausmacht – wir teilen Ihre Leidenschaft und beraten Sie gern beim Aufbau Ihrer Sammlung!

Aureus, Marcus Antonius, Lucius Antonius and M. Cocceius Nerva, 41 v. Chr., mobile Heeres-Münzstätte des M. Antonius im Osten, Kopf des M. Antonius n. r./ Kopf des L. Antonius, Prüfspur am unteren Rand, sonst vz, äußerst selten

Auktion 104, Los 220a, Zuschlag 39.000 Euro

KONTAKT KÖLNER MÜNZKABINETT

Sie haben Interesse oder Fragen zu Münzen bzw. der Numismatik?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.